Mitarbeiter für die ambulante Patientenabrechnung (m/w/d)

AGAPLESION EV. KLINIKUM SCHAUMBURG

27. Januar 2020

Zur Verstärkung unseres Teams im AGAPLESION EV. KLINIKUM SCHAUMBURG am Standort Obernkirchen/Vehlen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n engagierte/n und fachlich sowie sozial kompetente/n Mitarbeiterin oder Mitarbeiter für die Ambulante Patientenabrechnung (m/w/d) in Teilzeit mit 30,0 Wochenstunden.

Mit dem neuen AGAPLESION EV. KLINIKUM SCHAUMBURG hat sich das Angebot an Gesundheitsdienstleistungen im Landkreis Schaumburg erweitert. Aus drei kleinen Krankenhäusern der Grund- und Regelversorgung wurde Ende 2017 ein Krankenhaus der Schwerpunktversorgung, mit modernster Diagnostik und Therapie. Über 50.000 stationäre und ambulante Patienten werden in unserem 437-Planbetten-Haus pro Jahr versorgt. Seit März 2009 ist das AGAPLESION EV. KLINIKUM SCHAUMBURG babyfreundliches Krankenhaus und seit Dezember 2018 akademisches Lehrkrankenhaus der Wilhelms-Universität Münster.

 

Mitarbeiter für die ambulante Patientenabrechnung (m/w/d)

 

IHRE HERAUSFORDERUNG

  • Abrechnung und Prüfung der ambulanten Notfälle, nach EBM und GOÄ
  • Auswertung von Originalunterlagen und Umsetzung der Angaben in die entsprechenden Gebührenordnungspositionen (EBM, GOÄ)
  • Einhaltung der Quartalsabrechnungsfristen und Einreichung der KV Abrechnung
  • Schreiben von Widersprüchen zu den KV Abrechnungen
  • Prüfung der Abrechenbarkeit und Vollständigkeit der ambulanten Notfälle und Ermächtigungen
  • Erfassung der Ziffern gemäß Ermächtigungsbescheide
  • Prüfung der im Rahmen der Ermächtigung erbrachten Leistungen auf Abrechenbarkeit
  • Abrechnung von ambulanten Operationen nach AOP Katalog
  • Prüfung der Materialeinsätze und Abrechnung der Sachkosten
  • Prüfung der Abrechenbarkeit von ambulanten Operationen nach §115b
  • Abrechnung aller ambulanten Selbstzahler, die nicht über private Abrechnungssteller berechnet werden

 

IHRE QUALIFIKATIONEN

  • eine abgeschlossene Ausbildung zum Medizinischen Fachangestellten (m/w/d) oder im kaufmännischen Bereich, alternativ umfangreiche Berufserfahrung in der ambulanten Patientenabrechnung
  • Kenntnisse der gesetzlichen Grundlagen und der Abrechnungsvorschriften (EBM, GOÄ, SGB V) der ambulanten Krankenhausabrechnung sowie umfangreiche Kenntnisse im Bereich Microsoft Office, insbesondere Excel
  • Kenntnisse im Krankenhausinformationssystem ORBIS wünschenswert
  • klares analytisches und zielorientiertes Denken, Organisationstalent und Kommunikationsfähigkeit
  • Belastbarkeit, Engagement, Flexibilität und Zuverlässigkeit

 

WIR BIETEN

  • Unbefristete Anstellung in Teilzeit (30,0 Wochenstunden)
  • Arbeit in einem kollegialen und professionellen Team
  • Flache Hierarchie und konstruktive interdisziplinäre Zusammenarbeit
  • Gute Fortbildungsmöglichkeiten
  • Eine mitarbeiter- und patientenorientierte Unternehmenskultur, die Ausdruck in unserem Leitbild findet
  • Unterstützung bei der Suche nach einem Kinderbetreuungsplatz
  • Vergütung nach Tarifvertrag Diakonie Niedersachsen, inkl. zusätzlicher Altersversorgung und Kinderzulage

 

Wenn Sie in dieser interessanten Tätigkeit eine Herausforderung sehen, der Sie sich gerne stellen möchten, bitten wir um Ihre vollständige Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen an die unten angegebene Adresse.

Für nähere Informationen steht Ihnen Frau Prins (Leitung Patientenmanagement), unter der Telefonnummer (05724) 9580 - 1301, gerne zur Verfügung.

 

Bewerbungen richten Sie bitte per E-Mail an Bewerbungen@ksl.agaplesion.de

Alternativ gerne auch postalisch an:

AGAPLESION EV. KLINIKUM SCHAUMBURG gGmbH
Personalabteilung
Zum Schaumburger Klinikum 1
31683 Obernkirchen