Kontakt

AGAPLESION EV. KLINIKUM SCHAUMBURG

Zum Schaumburger Klinikum 1
31683 Obernkirchen

Gebäudeplan

Hier können Sie unseren Gebäudeplan als PDF herunterladen.

Anfahrt

Busverbindungen

Anbindung des neuen Klinikums Schaumburg an den ÖPNV zum 01.12.2017 durch die RSO

Um den Mitarbeitern und Bürgern die Möglichkeit zu eröffnen, das AGAPLESION EV. KLINIKUM SCHAUMBURG mit dem öffentlichen Nahverkehr zu erreichen, binden die Rottmann & Spannuth Omnibusverkehre GmbH das Klinikum ab Freitag, den 01.12.2017 mit der Buslinie der Bad Eilsener Kleinbahn ( BEK ) an. Hierbei wurden auch die Dienstanfang und -endzeiten des Personals berücksichtigt.

Zur Durchführung des Linienverkehrs wurde die, direkt am Neubau befindliche, Haltestelle „Klinikum“ eingerichtet, die sowohl aus Richtung Bückeburg, als auch aus Richtung Bad Eilsen im regelmäßigen Linienverkehr, und durch „Anruflinienfahrten“ (ALF) bedient wird. Letztere verkehren nur, wenn die Kunden spätestens am Vortag unter der Rufnummer 05722-1515 beim RSO-Partner Taxi Buchholz ihren Fahrtwunsch telefonisch anmelden. Der Fahrpreis kann dann beim Taxifahrer entrichtet werden, wobei der reguläre Tarif der Verkehrsgemeinschaft Schaumburg (VLS) ohne Zuschlag zur Anwendung kommt. Da es sich um Linienfahrten handelt, erfolgen wie gewohnt Ein-und Ausstieg an den regulären Haltestellen der BEK, eine Haus-zu-Hausbedienung ist nicht möglich. Die ALF-Fahrten verkehren sowohl montags-freitags, als auch sonn-und feiertags.

Die Anbindung des Linienverkehrs bedingt auch einige Änderungen auf der korrespondierenden Linie 31 zwischen Bückeburg und Buchholz. Die aktualisierten Fahrpläne werden ab dem 28.11.2017 an den betroffenen Haltestellen ausgehängt und können ab sofort unter www.rso-online.de abgerufen werden. Nähere Informationen können bei Bedarf unter der Rufnummer 05722-1006 nachgefragt werden.

Pressemitteilung und Fahrgastinfo der SVG

Mit Genehmigung der Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen mbH führt die Schaumburger Verkehrs-GmbH (SVG) auf den Linien 2004 Stadthagen-Minden und zurück und 2006 Stadthagen-Obernkirchen-Rinteln und zurück am 01.Dezember 2017 einen Fahrplanwechsel durch.

Auf den beiden Linien wird ab dem 01.12.2017 das neue Klinikum Schaumburg in Vehlen angefahren. Die Bedienung dieser neuen Haltestelle ist unabhängig von der Betriebsaufnahme des neuen Klinikums.

Als Ergänzung zu dem bereits bestehenden Fahrplanangebot werden auf den Linien auch sogenannte Anruf-Sammeltaxifahrten (AST) angeboten. Diese Fahrten sind in den Fahrplänen durch ein Telefonhörersymbol gekennzeichnet. Für die AST-Fahrten ist eine telefonische Anmeldung spätestens 60 Minuten vor der Abfahrt unter der ausgewiesenen Rufnummern auf den Fahrplänen erforderlich. Für Fahrten vor 10.00 Uhr für den Folgetag muss bereits eine Anmeldung am Vortag erfolgen. Die Abfahrt einer angemeldeten AST-Fahrt erfolgt ausschließlich zu den in den Fahrplänen ausgewiesenen Fahrzeiten für die entsprechende Haltestelle. Der Fahrpreis entspricht dem Fahrpreis einer entsprechenden Linienbusfahrt im ÖPNV gemäß den Tarifbestimmungen der Verkehrsgemeinschaft Landkreis Schaumburg (VLS). Die Anmeldung für die ausgewiesenen AST-Fahrten zwischen Stadthagen und dem Klinikum erfolgt unter der Rufnummer 05721-6662, AST-Fahrten zwischen Rinteln und dem Klinikum sind unter der Rufnummer 05751-6688 anzumelden.

Nähere Informationen erhält man unter der Rufnummer 05721-83005. Fahrpläne sind unter www.svg-schaumburg.de abrufbar.

Schaumburger Verkehrs-GmbH
Industriestraße 3 b
31655 Stadthagen
Tel.: 05721-83005