Kontakt
AGAPLESION EV. KLINIKUM SCHAUMBURG
Qualitätsmanagement

Zum Schaumburger Klinikum 1
31683 Obernkirchen

(05724) 95 80 - 11 82

(05724) 95 80 - 10 10

Ihre Ansprechpartnerin
Elke Lampe

Elke Lampe

Qualitäts- und Risikomanagement

Unsere Qualitätspolitik

Qualitätsmanagement ist in unserem Unternehmen fest integriert. Es ist für uns die Chance zur kontinuierlichen Verbesserung der Leistungen. Im Vordergrund stehen die Bedürfnisse und Wünsche unserer Patienten und ihrer Angehörigen, aber auch unsere Kooperations-partner und einweisenden Ärzte sowie eine gezielte Mitarbeiterorientierung. 

Das Qualitätsmanagement, das wir als Instrument der  Qualitätsplanung, Qualitätssicherung und Qualitätsverbesserung nutzen, steht im Mittelpunkt und stützt sich auf die Beteiligung und Mitwirkung aller Mitarbeitenden und Führungskräfte. Qualität ist nicht nur Struktur- und Ergebnisqualität, sondern zieht sich durch alle Ebenen der Organisation und spiegelt sich in allen Tätigkeiten und Prozessen im gesamten Unternehmen wider.


Gemäß der AGAPLESION-Richtlinie "Strategieentwicklung und Zielplanung" werden zur Erreichung der strategischen Ziele und der Verwirklichung der Vision durch die Geschäftsführung, der Krankenhausbetriebsleitung, die Führungskräfte und die Qualitätsmanagementbeauftragten konkrete Jahresziele, Maßnahmen, Zeitschienen und Verantwortlichkeiten definiert. Qualitätsziele sind dabei integrierter Bestandteil dieser Jahreszielplanung.
Diese Ziele finden sich wieder in den Jahreszielplanungen der einzelnen Abteilungen. Somit wird deutlich, wie alle Bereiche und Mitarbeiter der Klinik ihren Beitrag leisten, um die Qualitätsziele auch erreichen zu können

    • Interne Audits
    • Meinungsmanagement
    • Fehler- und Risikomanagement, CIRS
    • Patientenbefragungen
    • Einweiserbefragungen
    • Maßnahmen zur Patienteninformation und  Patientenaufklärung
    • Hygienemanagement
    • Jahreszielplanung
    • Management- und Risikobewertung

    Das AGAPLESION EV. KLINIKUM SCHAUMBURG Standort Bückeburg ist zertifiziert als Babyfreundliche Geburtsklinik. Die Erstzertifizierung hat 2009 stattgefunden.
    Am Standort Stadthagen befindet sich das Brustzentrum Schaumburg, das in 2006 erstmals nach den Vorgaben der Deutschen Krebsgesellschaft und Deutschen Gesellschaft für Senologie zertifiziert wurde.
    Das EndoProthetikZentrum Schaumburg ist nach EndoCert zertifiziert. Dieses setzt sich aus der Schulter- und Gelenkchirurgie am Standort Bückeburg und der Unfallchirurgie und Orthopädie am Standort Stadthagen zusammen.

    Das AGAPLESION EV. KLINIKUM SCHAUMBURG orientiert sich an der Qualitätsmanagement-Norm DIN EN ISO 9001. Nach einem speziell entwickelten Verfahren werden alle Prozesse im Krankenhaus von der Aufnahme bis zur Entlassung des Patienten analysiert und auf ihre Wirksamkeit überprüft.
    Darüber hinaus verpflichten wir uns im Rahmen der Zentrenbildung zur Erfüllung zusätzlicher Anforderungen durch Fachgesellschaften (z. B. fachliche Anforderungen der Deutschen Krebsgesellschaft, der Initiative EndoCert). Wir nutzen die Zertifizierungsverfahren vor allem dazu, die Wirksamkeit unseres QM-Systems zu überprüfen und Verbesserungspotenziale zu erkennen und umzusetzen.

       

      Die aktuellen strukturierten Qualitätsberichte mit allen Angaben zu den Behandlungen, Kompetenzen und Projekten unserer Krankenhäuser können Sie hier als pdf-Datei herunterladen.

       

       

      AGAPLESION EV. KLINIKUM SCHAUMBURG Standort Bückeburg
      Qualitätsbericht 2015
      Qualitätsbericht 2014
      Qualitätsbericht 2013

      Qualitätsbericht 2012

      Qualitätsbericht 2010

      Qualitätsbericht 2008

       

       

      AGAPLESION EV. KLINIKUM SCHAUMBURG Standort Stadthagen
      Qualitätsbericht 2015

      Qualitätsbericht 2014

      Qualitätsbericht 2013

      Qualitätsbericht 2012

      Qualitätsbericht 2010

      Qualitätsbericht 2008

       

       

      AGAPLESION EV. KLINIKUM SCHAUMBURG Standort Rinteln

      Qualitätsbericht 2015

      Patientensicherheit und Hygiene

      Bei kaum einer Dienstleistung stehen Qualität, Hygiene und Sicherheit so stark im Vordergrund wie im Krankenhaus. Als christlicher Gesundheitskonzern liegt uns Ihre Sicherheit ganz besonders am Herzen.

      Was heißt das für Sie?
      Oft unsichtbar sorgen unsere Mitarbeiter rund um die Uhr für Ihre Sicherheit.

      Es ist uns wichtig, dass sich all unsere Patienten in unseren AGAPLESION Einrichtungen sicher fühlen.

      Unsere Mitarbeiter arbeiten deshalb tagtäglich daran, hohe Qualitäts-, Hygiene- und Sicherheitsstandards umzusetzen.

      Patientensicherheit Vollversion


      Sicherheitskultur

      Sicherheit und Hygiene

      Sichere Medikamentengabe

      Sicherheit im OP