Muss man Stillen lernen

Ein Vortrag im Rahmen der Patientenuni Schaumburg bei der VHS Schaumburg

Der Körper einer werdenden Mutter stellt sich ganz natürlich auf die bevorstehende Stillzeit ein. So bildet sich schon während der Schwangerschaft die Neugeborenenmilch (Kolostrum), die für die weitere Entwicklung des Kindes besonders wichtig ist. Im Laufe der ersten Tage verändert sich dann die Zusammensetzung der Muttermilch - bis heute sind über 300 Inhaltsstoffe bekannt. Welche Vorteile das Stillen für das Neugeborene aber auch für Mutter und Vater hat, erklärt Bärbel Wischhöfer, Still- und Laktationsberaterin (IBCLC) am Schaumburger Klinikum, in ihrem Vortrag. Alle Fragen rund um das Stillen im ersten Lebensjahr werden beantwortet und es gibt wertvolle Hinweise, wie auch die Väter beim Stillen unterstützen können.

Der Vortrag ist gebührenfrei.

Anmeldung erfolgen direkt über die VHS Schaumburg unter der Kursnummer 944315 oder über unsere Webseite. Anmeldeschluss ist der 13.04.2022.

Vortragende/r

  • Bärbel Wischhöfer

Veranstalter

  • Volkshochschule Schaumburg

Standorte

Standort Infos

--

Raum

VHS Schaumburg, Jahnstraße 21A, 31655 Stadthagen

Anmeldung nicht mehr möglich
Zur Übersicht