Kontakt
AGAPLESION EV. KLINIKUM SCHAUMBURG
Ambulantes Zentrum

Zum Schaumburger Klinikum 1
31683 Obernkirchen

(05724) 95 80 - 28 50

(05724) 95 80 - 88 28 99

ambulantes-zentrum.ksl@agaplesion.de

Ihr Ansprechpartner
Heike Dielitzsch

Heike Dielitzsch

Leitung Ambulantes Zentrum

Informationen für Einweiser:innen und Praxen

Gemeinsam für unsere Patient:innen

Eine kompetente und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Ihnen, den niedergelassenen Fachärzt:innen, steht für uns an oberster Stelle. Gemeinsam mit Ihnen tragen wir die Verantwortung für eine optimale Behandlung unserer Patient:innen. Damit dies reibungslos verläuft, haben Sie als einweisender Arzt oder einweisende Ärztin verschiedene Möglichkeiten der Patientenanmeldung.

Sie wollen Patient:innen einer bestimmten Fachabteilung zuweisen?

Bei allen Patient:innen sollte die Aufnahme nach vorheriger Anmeldung erfolgen, um den Aufenthalt und mögliche Eingriffe planen zu können. Hierzu steht Ihnen unser Ambulantes Zentrum unter der Telefonnummer (05724) 95 80 - 28 50 gerne zur Verfügung. Direkte Nachfragen können Sie über die Sekretariate an die Ärzt:innen unserer Fachabteilungen richten. 

Sie wollen Patient:innen sofort (notfallmäßig) einweisen?

In Notfällen sollten Patient:innen sich in unserer Zentralen Notaufnahme vorstellen bzw. mit dem Rettungsdienst eingeliefert werden. Hier steht rund um die Uhr ein kompetentes Team bereit. In der Zentralen Notaufnahme arbeiten wir nach dem Manchester Triage System, welches die Behandlungspriorität nach Erkrankung und Schweregrad festlegt. Möglicherweise haben Sie bereits eine Verdachtsdiagnose und wollen diese wertvolle Informationen weitergeben? Rufen Sie hierzu gerne die Leitstelle der Zentralen Notaufnahme (T (05724) 95 80 - 20 51). Unter der Faxnummer (05724) 95 80 - 20 59 können Sie uns im Anschluss an das Gespräch wichtige Informationen (EKG /Labor) faxen.

 


Weitere Informationen

Für einen reibungslosen Ablauf Ihrer geschätzten Zuweisung hier noch weitere Hinweise: 

Wenn möglich bitten wir Sie uns vor dem Eintreffen der Patient:innen

  • vorliegende Vorbefunde,
  • den letzten Arztbrief,
  • eine Anamnese,
  • eine aktuelle Medikamentenliste,
  • vorliegende Laborwerte,
  • Kontaktinformationen bei betreuten Patient:innen

zu übermitteln.

Sollte etwas einmal nicht zu Ihrer Zufriedenheit laufen, zögern Sie bitte nicht, uns anzusprechen.

Unser Klinikum besitzt die Zulassung als Weiterbildungsstätte in unterschiedlichen Fachdisziplinen. In der Rubrik Karriere - Fort- und Weiterbildung finden Sie eine Übersicht der Weiterbildungsermächtigungen unserer Fachabteilungen.

Hier finden Sie die direkten Ansprechpersonen in den einzelnen Fachabteilungen

Allgemein- und Viszeralchirurgie


Erfahren Sie mehr ›

Anästhesiologie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Spezielle Schmerztherapie

Erfahren Sie mehr ›

Diagnostische Radiologie


Erfahren Sie mehr ›

Gastroenterologie


Erfahren Sie mehr ›

Geburtshilfe inkl. Babyfreundliches Krankenhaus

Erfahren Sie mehr ›

Gefäßchirurgie


Erfahren Sie mehr ›

Gynäkologie inkl. Brustzentrum


Erfahren Sie mehr ›

Palliativeinheit


Erfahren Sie mehr ›

Plastische-, Ästhetische- und Handchirurgie

Erfahren Sie mehr ›

Pneumologie, Intensiv- und Beatmungsmedizin

Erfahren Sie mehr ›

Schulter- und Gelenkchirurgie inkl. EndoProthetikZentrum

Erfahren Sie mehr ›

Unfallchirurgie und Orthopädie inkl. EndoProthetikZentrum

Erfahren Sie mehr ›

HNO (Belegabteilung)


Erfahren Sie mehr ›