Veranstaltungsübersicht Emma-Zentrum


Informationsabend für werdende Eltern

Seit 2009 sind wir eine babyfreundlich zertifizierte Geburtsklinik. Was ist das Besondere? Wir arbeiten nach den B.E.St.-Kriterien, das bedeutet:

  • Beratung schon vor der Geburt
  • zeitgemäße, individuelle, natürliche Geburtshilfe
  • unmittelbar nach der Entbindung ermöglichen wir Ihnen und Ihrem Kind eine einzigartige Bindungsphase - Bonding
  • fachlich kompetente Beratung und Unterstützung im Stillmanagement
  • gut aufgehoben, auch wenn Sie nicht stillen möchten
  • 24h-Rooming-in

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Möchten Sie mehr über uns und unsere Arbeit erfahren? Sie sind herzlich willkommen zum monatlichen Informationsabend für werdende Eltern. Wir sind ein Team aus Ärzten, Hebammen und Schwestern die über die Geburt, das Wochenbett und Ihren Aufenthalt bei uns berichten. Der Kinderarzt Dr. Florian beantwortet Fragen zu Neugeborenen und seiner ärztlichen Betreuung. Wir freuen uns Ihnen unsere Klinik und unsere Arbeit vorzustellen.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

Veranstaltungsort:

AGAPLESION EV. KLINIKUM SCHAUMBURG, Zum Schaumburger Klinikum 1, 31683 Obernkirchen
Treffpunkt: im Foyer des Krankenhauses

 

Termine:

Jeweils am letzten Dienstag im Monat um 19:30 Uhr

Januar: 29.01.2019

Februar: 26.02.2019

März: 26.03.2019

April: 30.04.2019

Mai: 28.05.2019

Juni: 25.06.2019

Juli: 30.07.2019

August: 27.08.2019

September: 24.09.2019

Oktober: 29.10.2019

November: 26.11.2019

Dezember: 17.12.2019



Hebammensprechstunde

Im Rahmen unserer Hebammensprechstunde möchten wir Sie gerne vor der Geburt Ihres Kindes kennenlernen (ca. ab der 30 SSW), um gemeinsam mit Ihnen die notwendigen Unterlagen zusammenzustellen. Diese beinhalten:

  • eine ausführliche persönliche und familiäre Anamnese
  • Angaben zu vorangegangenen Schwangerschaften und Geburten
  • aktuelle Befunde
  • Ihre Vorstellungen und Wünsche für die Geburt Ihres Kindes

Außerdem beraten wir Sie individuell zu allen Themen rund um die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett und stellen Ihnen dasWHO-zertifizierte Babyfreundliche Konzept und unsere Abteilung vor.

Bitte vereinbaren Sie mit uns einen Termin.
T (05724) 9580 4728
kreisssaal@ksl.agaplesion.de



Stillambulanz

Stillen stärkt die Mutter-Kind-Beziehung. Alle 5 Sinne des Kindes werden beim Stillen angeregt. Das ist wichtig für die seelische Entwicklung des Kindes. Muttermilch ist die Nahrung, die von Natur aus genau auf die Bedürfnisse des Kindes abgestimmt ist. Von Anfang an ist mit dem Stillen die bestmögliche Ernährung und die Geborgenheit des Säuglings gegeben. Zusätzlich fördert Stillen die Gesundheit der Mutter. Die Gebärmutterbildet sich nach der Geburt schneller zurück.

In unserer Stillambulanz erhalten Sie durch unsere Laktations- und Stillberaterin Unterstützung bei Stillproblemen, Beratung und Antwort auf Ihre Fragen rund ums Stillen.

Das Angebot der Stillambulanz richtet sich sowohl an Schwangere, als auch an stillende Frauen.

Termine sind nur nach telefonischer Vereinbarung möglich.
T (05724) 9580 4670
Ort: Station N21
montag von 10 - 16 Uhr
dienstags von 12 - 16 Uhr
Leitung: Bärbel Wischhöfer, IBCLC



Geburtsvorbereitungskurse

Mit fundiertem Wissen erklären wir normale Vorgänge in der Schwangerschaft, während der Geburt und in der Zeit des Wochenbetts. Ziel der Kurse ist es, sich auf das große wichtige Ereignis einzustimmen. Es wird Ihnen Mut gemacht, sich auf den neuen Lebensabschnitt vorzubereiten. Der Kurs soll dazu beitragen, so gestärkt zu werden, dass jeder seinen eigenen Weg finden kann.

Inhalte:

  • Körperarbeit
  • Atemübungen
  • Entspannungsübungen
  • Massagen
  • Partnerübungen
  • Gespräch über einzelne Geburtsphasen
  • Stillen
  • Kliniksituationen
  • die Zeit nach der Geburt / Wochenbett

Geburtsvorbereitung für Paare

Der Kurs beinhaltet 4 Partnerabende (die Termine erhalten Sie mit den Anmeldeformularen), es entstehen Kosten in Höhe von 75,- € pro Paar (Eigenleistung).
Wichtig: Bitte fragen Sie vor der Kursanmeldung bei Ihrer Krankenkasse, ob sie die Kosten anteilig für die Frau übernimmt.

Termine:

dienstags, 19:15 - 21:00 Uhr

1. Kurs: 12.02. - 02.04.2019
2. Kurs: 30.04. - 18.06.2019
3. Kurs: 29.10. - 17.12.2019

Kursleitung: Anna Lena Schem, Hebamme

Geburtsvorbereitung am Wochenende

Wir empfehlen Ihnen, an diesem Kurs zwischen der 27. und der 37. SSW teilzunehmen. Der Kurs ist ein reiner Partnerkurs, bei dem eine Partnergebühr in Höhe von 80,- € anfällt (Eigenleistung). Für Frauen wird der Kurs meist von der Krankenkasse übernommen.
Wichtig: Bitte fragen Sie vor der Kursanmeldung, ob Ihre Krankenkasse die Kosten anteilig für die Frau übernimmt.

Termine:

Samstag und Sonntag, 9:30 - 15:00 Uhr

Kurs: 21.09. + 22.09.2019
Kurs: 25.01. + 26.01.2020

Kursleitung: Angelika Zaja, Hebamme



Pilates für Schwangere - Präventionskurs

Pilates stärkt die Muskeln (Bauch, Rücken, Beckenboden), die während der Schwangerschaft und nach der Geburt zum Problem werden könnten, ohne die Gelenke zu belasten und ist deshalb auch ein ideales Training für Mamas mit Babybauch ab der 14. SSW. Regelmäßiges Training kann:

  • Ihre Bauchmuskeln stärken - was Ihrem Körper erleichtert, mit Belastungen klarzukommen, die durch das Gewicht Ihres wachsenden Babys entstehen.
  • Rückenschmerzen reduzieren - weil Ihre tiefen Bauchmuskeln trainiert werden, die Rücken und Becken stabilisieren. Schwache Muskeln dagegen können durch schlechtere Gelenkstabilisierung und schnelleres Verspannen Schmerzen verursachen.
  • Ihren Beckenboden kräftigen - was Darm, Blase und Gebährmutter schützt, wenn Ihr Baby wächst und nach unten rutscht.
  • helfen, das Gleichgewicht zu halten - weil Pilates-Übungen Ihre gesamte Muskulatur kräftigen und Ihnen so Stabilität beim Laufen geben, wenn Ihr Bauch wächst.
  • die Belastung für Ihren Rücken und Ihren Beckenboden minimieren - zum Beispiel mit Übungen in entlastenden Ausgangsstellungen
  • für Entspannung und die richtige Atmung sorgen - was beides wichtig für Schwangerschaft und Geburt ist.

Dieser Kurs ersetzt keinen Geburtsvorbereitungskurs!

Termine:

dienstags, 17 - 18 Uhr

03.09. - 22.10.2019
29.10. - 17.12.2019

Kursleitung: Sabine Mülmenstädt (Physiotherapeutin, Pilatestrainerin, Ausbildung Funktionelles Beckenbodentraining)

Kosten: 89,- € für 8 Kurseinheiten je 60 Minuten

Präventionskurs: Der Kurs ist als Präventionskurs zertifiziert, so dass eine Kostenerstattung zu 80 - 100 % durch die gesetzliche Krankenkassen möglich ist. Dafür ist eine Teilnahme von 80 % Voraussetzung.

Wichtig: Bitte sprechen Sie vor einer Anmeldung mit Ihrem behandelnden Gynäkologen. Sie benötigen eine ärztliche Unbedenklichkeitsbescheinigung!



Rückbildungsgymnastik

Im Rückbildungskurs wollen wir gemeinsam die Körperbereiche trainieren, welche sich durch die Schwangerschaft verändert haben, insbesondere den Beckenboden, Rücken, Brust, Bauch, Beine und Po. Die Rückbildung sollte frühestens 6 Wochen nach einer Spontangeburt und 12 Wochen nach einem Kaiserschnitt, aber nicht später als 4 Monate nach der Geburt des Kindes begonnen werden.

Wichtig: Bitte fragen Sie vor der Kursanmeldung wegen einer eventuellen Kostenübernahme bei Ihrer Krankenkasse an.

Kurs mit Kind

Mittwoch, 09:00 - 10:15 Uhr

1. Kurs: 23.01. - 13.03.2019
2. Kurs: 08.05. - 26.06.2019
3. Kurs: 21.08. - 23.10.2019 (2 x Pause nach Rücksprache im Kurs)
4. Kurs: 30.10. - 18.12.2019

Kursleitung: Stina Bergmann-Heptin, Hebamme

Kurs ohne Kind

Mittwoch, 19:00 - 20:15 Uhr

1. Kurs: 11.09. - 30.10.2019
2. Kurs: 06.11. - 18.12.2019
3. Kurs: 15.01. - 04.03.2020

Die Kursstunden, an denen teilgenommen wurde, werden von der Krankenkasse übernommen. Bei einer privaten Versicherung wird eine Rechnung an die Kursteilnehmerin ausgestellt. Zu Beginn des Kurses wird von jeder Teilnehmerin eine Kaution in Höhe von 50,- € eingesammelt. Diese erhält die Teilnehmerin am Ende des Kurses zurück. Falls an einer Kursstunde nicht teilgenommen werden kann, werden von der Kaution 10,- € pro Kursstunde einbehalten.

Wichtig: Bitte fragen Sie vor der Kursanmeldung wegen einer eventuellen Kostenübernahme bei Ihrer Krankenkasse nach!

Kursleitung: Angelika Zaja, Hebamme



Geschwisterkurs

Der Geschwisterkurs ist für alle Mädchen und Jungen im Alter von 4 bis 8 Jahren, die ein Geschwisterchen erwarten. Ein Geschwisterchen zu bekommen ist auch für die "kleinen Großen" ein Ereignis, das ihr Leben verändern und umkrempeln wird. Unser Ziel ist es, Ihrem Kind spielerisch den Umgang mit einem Baby näher zu bringen und ihm die Unsicherheit zu nehmen. Wir möchten Ihrem Kind das Gefühl geben, wichtig zu sein und nicht die "zweite Geige" zu spielen (Mamas wichtigster Helfer!). Ihr Kind übt an einer Puppe das Tragen und Wickeln, und kann beim Baden zuschauen oder die eigene Puppe unter Anleitung selbst baden. Kindgerecht wird auf die Schwangerschaft und Geburt eingegangen und erläutert, was mit Mama im Krankenhaus passiert. Zum Abschluss erhält das Kind ein "Geschwisterdiplom".

Termine:

samstags, 10 - 12 Uhr

Kurs 1: 04.05.2019
Kurs 2: 10.08.2019
Kurs 3: 23.11.2019

Gebühr / Teilnehmerzahl: 3,- € (bitte vor Ort bezahlen), 4 - 6 Kinder

Mitzubringen: Wenn möglich eine eigene Puppe, die gebadet werden darf

Kursleitung: Astrid Polster, Krankenschwester



Erste Hilfe am Kind

Der kompakte Erste-Hilfe-Kurs bietet die Möglichkeit in lockerer Runde die wichtigsten Erste-Hilfe-Maßnahmen am Säugling, Kleinkind und Kind (0-8 Jahre) zu erlernen. Es werden vor allem alltagsnahe Situationen erläutert und die Möglichkeit gegeben, an Übungspuppen die wichtigsten Handgriffe zu erlernen. Neotraining bereitet einfach und verständlich auf Unfälle und Notfälle vor. Der Kompaktkurs enthält standardmäßig folgende Themen:

  • Unfallprävention
  • chirurgische Verletzungen
  • Erkältungskrankheiten
  • Fieber
  • Fieberkrampf
  • Verbrennungen
  • stabile Bauchlage / Seitenlage
  • Verschlucken
  • Pseudokrupp
  • Atemstillstand /Ertrinkungsunfälle
  • Plötzlicher Kindstod, SIDS
  • Wiederbelebung (praktisch)

Termine:

  • Kurs 1: Freitag, 18.01.2019
  • Kurs 2: Mittwoch, 10.04.2019
  • Kurs 3: Mittwoch, 10.07.2019
  • Kurs 4: Freitag, 27.09.2019
  • Kurs 5: Freitag, 08.11.2019

jeweils ab 16:30 Uhr (ca. 4 Stunden)

Gebühr / Teilnehmerzahl: 30,- € pro Person / 50,- € pro Paar (bitte vor Ort bezahlen), max. 15 Teilnehmer

Kursleitung: Kai Jung, Notfallsanitäter



"Hilfe", wir bekommen ein Baby

Erfahrung und Sicherheit im Umgang mit dem Kind sind die Grundlage für eine Beziehung und Freude am Zusammenleben. Dieser Kurs soll werdende Eltern auf ihre neue Lebenssituation einstimmen und auf ihren Alltag mit einem Kind informativ vorbereiten.

Inhalte:

  • Erstausstattung
  • Neugeborenen-Handling
  • Körperpflege
  • Schlaf-Wach-Rhythmus
  • Stillen
    • Vorbereitung
    • Stillbeginn
    • Stillpositionen
  • Säuglingsernährung in den ersten Lebensmonaten

Termine:

Termine und Zeiten werden noch bekanntgegeben.

Gebühr: 10,- € pro Person / 15,- € pro Paar (bitte vor Ort bezahlen)

Kursleitung: Bärbel Wischhöfer, IBCLC, Heike Reyes-Küpper und Hebamme



Aus Kindern werden Eltern - Was ist heute anders?? Informationen für werdende Großeltern

Vielleicht kennen Sie noch das Füttern nach Stundenplan und haben damit gute Erfahrungen gemacht. Heute erleben Sie Stillen und Füttern nach Bedarf. Kann das gut sein? Es geht hier nicht um "Richtig" oder "Falsch", sondern wir möchten Ihnen näher bringen, was sich alles in den letzten Jahren verändert hat.

Termine:

Termine und Zeiten werden noch bekannt gegeben.

Gebühr: 5,- € pro Person (bitte vor Ort bezahlen)

Kursleitung: Bärbel Wischhöfer, IBCLC, und Heike Reyes-Küpper



Wenn Papa's Brötchen interessant wird - von der Brust an den Tisch

Ungefähr im Alter von sechs Monaten erwacht bei den meisten Kindern das Interesse am Essen. Sie möchten alles ausprobieren. Eltern sind oft unsicher und haben Fragen, z.B.:

  • Wie lange soll ein Baby ausschließlich gestillt werden?
  • Wann soll es den ersten Brei bekommen?
  • Baby-led-weaning - was ist das?

Die Herausforderung an alle Eltern, die ein kleines Kind angemessen ernähren wollen. Hier bekommen Sie Antworten rund im dieses Thema.

Termine:

donnerstags von 16:30 - 18:30 Uhr
die genauen Termine werden noch bekannt gegeben.

Gebühr: 5,- € pro Person (bitte vor Ort bezahlen)



Die Nächte mit Baby

Wie schlafen Babys? Wann ein Baby alleine schlafen kann, ist eine Frage der Zeit - nicht des Könnens. Informationen und Tipps zum Babyschlaf.

Termine:

donnerstags von 16:30 - 18:30 Uhr
die genauen Termine werden noch bekannt gegeben.

Gebühr: 5,- € pro Person (bitte vor Ort bezahlen)

Kursleitung: Bärbel Wischhöfer, IBCLC



Babytreff "offene Veranstaltung"

Zwangloser Erfahrungsaustausch mit anderen Eltern sowie professionelle Unterstützung zu allen Fragen rund ums Elternsein. Babytreff für Eltern mit Babys im Alter von 0-6 Monaten.

Termine:

Jeweils am zweiten Dienstag im Monat von 10 - 12 Uhr.

10.09.2019
08.10.2019
12.11.2019
10.12.2019

Ort: Station N 21

Eine Anmeldung ist nicht notwendig!

Leitung: Bärbel Wischhöfer, IBCLC